Ausschreibung 2015

FREIE KUNSTKLASSE

Junge, kunstinteressierte Menschen (15 – 27 Jahre) sind aufgerufen, sich mit ihrer Projektidee um ein Stipendium für die freie, medienübergreifende Kunstklasse zu bewerben.

Begeisterst Du Dich für Kunst? Möchtest Du Deine Mappe für einen künstlerischen Studiengang oder die Bewerbung für eine Filmhochschule anfertigen? Wünschst Du Dir den Austausch mit anderen Künstler*innen / Filmemacher*innen? Oder möchtest Du einfach Erfahrungen im künstlerischen Schaffensprozess sowie bei der Planung und Realisierung einer Kunstausstellung sammeln?

Das Stipendium bietet Dir die Möglichkeit, den gesamten künstlerischen Schaffensprozess von der Idee bis zum fertigen Kunstwerk mit professioneller Begleitung zu durchlaufen. Du wirst bei der Ausarbeitung Deiner künstlerischen Ideen individuell gecoacht und bei der Anschaffung von Arbeitsmaterialen finanziell unterstützt. Die entstandenen Kunstwerke werden in einer 6-wöchigen Gruppenausstellung im Marzahn-Hellersdorfer Ausstellungszentrum Pyramide öffentlich präsentiert, wobei ein weiterer Schwerpunkt auf der professionellen Ausstellungskonzeption und Ausstellungsrealisierung liegt.

Für die Bewerbung sind erste Erfahrungen in einer individuell gewählten künstlerischen Ausdrucksform erwünscht. Diese kann z.B. sein: Zeichnung, Malerei, Bildhauerei, Installation, Fotografie, Konzeptkunst, Performance, Medienkunst oder Film. Das Thema der Projektidee ist freigestellt. Wer möchte, kann sich von dem Thema „Breaking the Rules“ inspirieren lassen.

Hier geht es zur ONLINE BEWERBUNG
Einsendeschluss bis 22. April 2015 verlängert!

Alle Bewerber*innen in der engeren Auswahl erhalten am 23. April 2015 die Einladung zu einem Vorgespräch über ihre Projektidee. Die Vorgespräche finden am Wochenende 25./26. April 2015 in den Räumen der VHS Marzahn-Hellersdorf (Mark-Twain-Str. 27, 12627 Berlin) statt. Anschließend werden die zehn Stipendiat*innen für die freie, medienübergreifende Kunstklasse Marzahn-Hellersdorf bekannt gegeben.

Die Klassentreffen finden an den Wochenenden 09./10. und 30./ 31.Mai, 06./07. und 20./21. Juni im Atelier der VHS Marzahn-Hellersdorf statt. Hier kann von 10:00 – 16:00 Uhr künstlerisch gearbeitet werden. Vom 14. bis 16. Juli wird die Ausstellung in der Pyramide geplant und aufgebaut. Am Abend des 17. Juli 2015 findet hier die Ausstellungseröffnung statt. Die Ausstellung läuft bis zum 28. August 2015 und wird anschließend wieder abgebaut.

Die Berliner Künstler und Filmemacher Vera Müller und Matthias Schwelm unterstützen die Stipendiat*innen bei der Ausarbeitung und Realisierung ihrer künstlerischen Ideen in Einzel- und Gruppengesprächen. Im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit stehen die individuelle, künstlerische Produktion, der kollektive Austausch, das Sprechen über die eigene Arbeit und die Arbeit anderer Künstler und Filmemacher sowie Ausstellungskonzeption und -durchführung.

Die freie, medienübergreifende Kunstklasse Marzahn-Hellersdorf ist ein Kooperationsprojekt von Vera Müller und Matthias Schwelm mit der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf und dem Ausstellungszentrum Pyramide. Das Projekt wird gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Hast Du noch Fragen? Dann schreib eine E-Mail an: info@freie-kunstklasse.de

Logo Projektfonds         Logo LAK                  Logo VHS

 

STARTSEITE           AUSSTELLUNG          AUSSCHREIBUNG          INITIATOREN          KONTAKT          IMPRESSUM

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.