Alexandra Scheil

ALEXANDRA SCHEIL

(*1999)
Morbovia
Zeichnung / Rauminstallation

„Aus einem Kopfgefäß läuft ein Draht, an dem Zeichnungen befestigt sind. Diese Installation ist meine nach Außen dargestellte Innenwelt, in welcher verschiedene Charaktere nach ihren eigenen Regeln existieren.“
(Alexandra Scheil)

 

Alexandra_03
Installationsansicht: Morbovia, 2012 – 2016, Tusche und Tinte auf Papier, Draht, 500 x 500 cm

 

Alexandra_02
Installationsansicht: Morbovia, 2012 – 2016, Tusche und Tinte auf Papier, Draht, 500 x 500 cm

 

Alexandra_01
Installationsansicht: Morbovia, 2012 – 2016, Tusche und Tinte auf Papier, Draht, 500 x 500 cm

 

Alexandra_04
Installationsansicht: Morbovia, 2012 – 2016, Tusche und Tinte auf Papier, Draht, 500 x 500 cm

 

Alexandra_06
Installationsansicht: Morbovia, 2012 – 2016, Tusche und Tinte auf Papier, Draht, 500 x 500 cm

 

Alexandra_07
Installationsansicht: Morbovia, 2012 – 2016, Tusche und Tinte auf Papier, Draht, 500 x 500 cm

 

Alexandra_08
Installationsansicht: Morbovia, 2012 – 2016, Tusche und Tinte auf Papier, Draht, 500 x 500 cm

 

Alexandra_11
Installationsansicht: Morbovia, 2012 – 2016, Tusche und Tinte auf Papier, Draht, 500 x 500 cm

 

Alexandra_10
Installationsansicht: Morbovia, 2012 – 2016, Tusche und Tinte auf Papier, Draht, 500 x 500 cm

 

 

<<<                                     >>>

STARTSEITE           AUSSTELLUNG          AUSSCHREIBUNG          INITIATOREN          KONTAKT          IMPRESSUM